Die Generation Mashup schlägt zurück

Nur eine kurze Frage zur Nacht, lieber Manz. Werber und PRler sind natürlich erpicht darauf, dass ihre Botschaften angenommen werden. Fast genauso toll finden sie es aber doch, wenn über sie, also die Botschaften, diskutiert wird, auch wenn das mal nicht so positiv ausfällt. Nur wann, jetzt kommt die Frage, ist der Moment erreicht, in dem dem PRler das Grinsen über die Aufregung, die er verursacht hat, im Gesicht gefriert?

Ob es bei Vodafone schon (lange) soweit ist?

Vodafone-Werbung „Heroes“ Satire from Generation Upload on Vimeo.

Ob Vodafone klar war, dass die Generation Upload auch die Generation Mashup ist?

(Via Twitter @julius01.)

Dieser Beitrag wurde unter Medienbetrieb, PR abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten auf Die Generation Mashup schlägt zurück

  1. Pingback: Leitmedium gewesen: das Fernsehen | PRlen