Verlinkt (2): Case-Study über CRM, Social Media, Google und vieles mehr

Nicht mehr taufrisch – was angesichts Ihres nahenden Geburstags, lieber Sievers, übrigens rein auf den Fall, nicht auf Sie bezogen sein will -, aber dennoch beeindruckend ist das unten verlinkte Blogposting. Es zeigt in meinen Augen komprimiert viele Facetten von Kommunikation, Social Media und dem Nutzen von Dialogbereitschaft auf – und deren Schnittstellen: CRM, fehlendes CRM, Folgen, Krisen-Kommunikation (oder zumindest Bedarf dazu) und vieles mehr.

Hier entlang – auf zum Czyslansky-Blog.

Wobei wir uns, lieber Sievers, beim nächsten Mal lieber einem Best Case zuwenden sollten. Denn die negativen Aspekte zu betonen, dass ist doch dann Journalismus, nicht wahr? Bad News sollen sich besser verkaufen lassen. Ist da etwas dran? Produzieren Sie besonders gerne schlechte Nachrichten, lieber Sievers?

Dieser Beitrag wurde unter Verlinkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.