Schlagwort-Archive: Public Relations

Warum Social Media schon heute mehr als relevant ist

So fern wir, lieber Sievers, in einigen Denkweisen auch sein mögen, eins haben wir doch gemein: Beide glauben wir an den Einfluss und die Bedeutung von Social Media. Für die PR genauso wie für den Journalismus. Sehr spannend ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienbetrieb, PR, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum Social Media schon heute mehr als relevant ist

Ein paar Anmerkungen zu Pons, TV und – ja doch, Vodafone

Lieber Sievers, manchmal frage ich mich, ob Ihnen Ihre Elternzeit wirklich gut tut. Sie werden auf einmal so sanft im Umgang – streuen einmal Asche über Ihr Haupt, einmal spielen Sie den Gedanken durch, erst einen riesen Etat zu gewinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienbetrieb, PR, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein paar Anmerkungen zu Pons, TV und – ja doch, Vodafone

Wir haben Euch (auch) lieb

Ich hoffe, lieber Sievers, Ihre Depression ist vorüber oder zumindest ist die Verunsicherung, ob wir Sie denn weiterhin brauchen und zu was Sie Nutze sind, ad acta gelegt. Denn ich kann Sie beruhigen: Wir mögen Sie und Ihre Kollegen durchaus, auch stellen Sie  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, Medienbetrieb, PR, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir haben Euch (auch) lieb

Sind PR-Berater 2.0 zwangsläufig die besseren Kommunikatoren?

Vor kurzem musste ich schmunzeln, lieber Sievers. Zu dem Zeitpunkt, an dem Ihr Tweet über die PR-Dame on Air ging, die bei FOCUS Online eine PR-Meldung schalten wollte. Gleichzeitig wusste ich, dass wir unseren Online-„Dialog“ (wie Sie wissen, gehöre ich zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienbetrieb, PR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sind PR-Berater 2.0 zwangsläufig die besseren Kommunikatoren?

Seltsame Journalisten-Umfragen mit überraschenden Ergebnissen

Hach, lieber Sievers, was finde ich denn da in Ihrem del.icio.us? Nein: Was fand ich am 01. Mai als letzten gebookmarkten Link? Einen Hinweis auf diese Studie: Demnach nerven Journalisten am meisten nervende PR-Leute. Was für eine seltsame Aussage. Nun, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, PR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Seltsame Journalisten-Umfragen mit überraschenden Ergebnissen

PR à la Süddeutsche Zeitung Magazin

Lieber Sievers, ich bin erschüttert. Und zwar (noch) nicht ob Ihrer Frage, sondern über die Aussage des geschätzten Kollegen Christian Bölling, der auch in Twitter regelmäßig gute Worte (@amendestages) verliert. Wie dem auch sei: Viel spannender als das SZ-Magazin selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, PR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für PR à la Süddeutsche Zeitung Magazin

Was am Tag der Arbeit einen PR-ler freut

Kaum zurück von einem kleinen Familienausflug in den Münchner Hirschgarten, an dem am Tag der Arbeit eine sehr ordentliche Blaskapelle wunderbare Musik gemacht hat, geht es an an den Laptop, um darüber zu sinieren, was einen PR-ler derzeit freut. Denn dies, lieber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, PR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was am Tag der Arbeit einen PR-ler freut

Der Opener – ein Blick zum Thema in Google

Ich bin ein Verfechter von der hohen Bedeutung von Suchmaschinen. Für die Kommunikation, insbesondere auch für die PR. Was könnte diesen Diskurs also besser eröffnen, als die Krake Google zu befragen, was denn so zu den Keywords „Journalismus PR“ zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienbetrieb | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Opener – ein Blick zum Thema in Google